10 Tipps, wie Sie den richtigen Redner finden

  1. Home
  2. 10 Tipps, wie Sie den richtigen Redner finden
Filter

Wenn Sie einen Event, einen Kongress oder eine andere Veranstaltung planen, stehen Sie als Veranstalter vor den Fragen: Welcher Speaker ist der Richtige? Brauche ich einen Redner oder einen Keynote-Speaker? Diese Frage lässt sich nicht auf die Schnelle beantworten. Einerseits ist die Auswahl an Rednern fast unüberschaubar groß, andererseits steht und fällt der Erfolg einer Veranstaltung auch mit der Qualität des Redners.

Unsere 10 Tipps erleichtern es Ihnen, den geeigneten Redner zu finden – darüber hinaus bieten wir Ihnen natürlich eine individuelle Beratung und empfehlen Ihnen die optimalen Redner, Keynote-Speaker oder Moderatoren für Ihren Anlass.

01Das Thema

„Wir brauchen einen Vortrag zum Thema Cyber-Sicherheit“. Mit dieser sehr generischen Beschreibung eines Themas werden Sie nur mit Glück den perfekten Redner finden. Schränken Sie das Thema so genau wie möglich ein. Nur dann können Sie sicher sein, dass der Vortrag auch zu Ihrem Thema passt.

02Die Funktion

Überlegen Sie sich im Vorfeld möglichst genau, welche Form einer Rede sie wünschen. Ein Keynote-Speaker eignet sich vor allem für den Einstieg in ein Thema, soll ein Thema hingegen aus einem persönlichen Blickwinkel beleuchtet werden, eignet sich ein Redner besser. Ein Referat dient dazu, eine Fragestellung zu erörtern und Lösungsvorschläge und –ideen zu vermitteln.

03Die Form

Jeder Redner hat seine eigene Art, seinen Stil – seien Sie sich darüber im Klaren, was Sie und vor allem Ihre Zielgruppe will: Soll der Auftritt des Redners für Auflockerung sorgen, so brauchen Sie jemanden, der auch eine Entertainment-Kompetenz aufweist. Wollen Sie einen launigen, gar lustigen Auftritt? Oder soll eine komplizierte Thematik leicht verständlich und nachvollziehbar dargestellt werden? Jeder dieser Wünsche hat Auswirkungen auf die Wahl des Redners.

04Die Sprache

Nicht jeder Speaker beherrscht mehrere Sprachen „druckreif“ – je nach Thematik und Anforderungen haben Sie also die Wahl, ob der Redner in der „Veranstaltungs-Sprache“ sprechen soll oder in seiner Muttersprache, die dann – was einen zusätzlichen Aufwand bedeutet – simultan übersetzt werden muss.

05Video-Analyse

Viele Redner haben Beispiele Ihrer Arbeit ins Internet gestellt – auf YouTube finden Sie zahlreiche Beispiele. Sehen Sie sich die Videos Ihrer Kandidaten an und fragen Sie sich, ob er Stil, die Form und der Redner selbst zu Ihnen und Ihren Teilnehmern passt.

06Nicht zu früh festlegen

Vermeiden Sie es, sich zu früh auf einen Redner festzulegen – seien Sie sich bewusst, dass in dieser Branche kurzfristige Änderungen immer möglich sind. Zudem sind nur die wenigsten Redner bei einer einzigen Agentur unter Vertrag, entsprechend sinnvoll ist es für Sie, sich bis zum Vertragsabschluss zwei oder drei Optionen offen zu halten.

07Lassen Sie sich beraten

Die wenigsten Redner sind direkt ansprechbar – die meisten sind bei Agenturen unter Vertrag, wie bei MCI-speakers.de. Davon können Sie profitieren: erstens, weil aussagekräftige Erfahrungswerte vorliegen und zweitens, weil die Agentur die Stärken und Schwächen der Redner kennt und sehr genau abschätzen kann, welcher Typ zu Ihnen passt.

08Das Briefing

Wenn Sie eine Auswahl von 2 bis höchstens 3 Rednern getroffen haben, dann sollten Sie diesen Kandidaten ein ausführliches Briefing mit Thema, Zielen und Vorgaben zukommen lassen. Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass jeder Kandidat über die gleichen Informationen verfügt und dazu auch entsprechend Stellung beziehen kann. Dieser Schritt kann schon manche Enttäuschung vermeiden.

09Die Rechte

Klären Sie frühzeitig und umfassend, welche Rechte Sie an der Rede haben: Dürfen Sie die Rede verwenden? Ganz oder auszugsweise? Mit welchen Einschränkungen? Haben Sie auch die Rechte an Bild- und Tonaufnahmen? Wenn ja wo und wie lange?

10Die Kosten

Ja, Redner kosten etwas – manche sogar viel. Aber setzen Sie die Kosten in Relation zu Ihren Zielen und zu der Anzahl der Teilnehmer. Weder ist teuer = gut noch ist billig = schlecht. Ein guter Redner benötigt ungefähr 10 Mal so viel Zeit zur Vorbereitung wie für die Rede an sich. Das sollten Sie bei der Kalkulation immer berücksichtigen.

Unsere Beratung ist kostenlos aber keinesfalls umsonst!

Nutzen Sie die Erfahrung von mci-speakers, um den richtigen Redner, den besten Keynote-Speaker, den optimalen Referenten, Moderator oder Trainer zu finden.

Speaker finden