Arian Ney: Influencer, Speaker, Founder und CEO von Avone media

Arian Ney ist ein 23-jähriger Unternehmer, der bereits Hundertausende Menschen motiviert und inspiriert hat. Der ergebnisorientierte Unternehmer ist in zahlreichen internationalen Publikationen wie dem Entrepreneur Magazine, BuzzFeed, MyComeUp u. A. erschienen. Die Presse nennt ihn „die Marketing Sensation“ und „die Zukunft, die du kennen solltest“. Er ist Co-Founder und CEO von AVONEMEDIA, einem Social Media Powerhouse in Berlin.

Arian Ney ist nach der Scheidung seiner Eltern bei seiner iranisch-stämmigen Mutter aufgewachsen. In früher Kindheit mit Betrug, Alkoholabhängigkeit und physischem Missbrauch konfrontiert, musste er sehr schnell erwachsen werden. Um sich über Wasser zu halten, schrubbte er Böden, reinigte Badezimmer und arbeitete bereits im Alter von 14 Jahren für einen geringen Lohn als Kellner. Durch diese Erfahrungen seiner Vergangenheit hat Arian den Wert von Geld und harter Arbeit schätzen lernen.

Er begann mit 16 Jahren, sich mit persönlicher Weiterentwicklung zu beschäftigen und entschied sich, all den negativen Einflüssen, die er bereits erfahren hatte, eine positive Wendung zu geben und sein Leben in eine positive Richtung zu lenken. Seine feste Entschlossenheit und seine zielstrebige Arbeitsmoral verhalfen ihm zu Bestnoten in der Schule, wodurch er ein Stipendium für Hochbegabte erhielt. Dieses ermöglichte ihm noch während seiner Schulzeit Jura zu studieren – eine Ehre, die nur wenigen Schülern zuteilwird.

Nach Beendigung des Abiturs eröffnete sich für Arian Ney die Möglichkeit auf der WHU – Otto Beisheim School of Management, eine der gefragtesten Eliteunis Europas, zu studieren. Noch während er seinen Abschluss in International Management machte, begann er sein erstes Beratungsunternehmen für Social Media aufzubauen, er nahm pro bono Beratungsprojekte an und assistierte am Lehrstuhl für Marketing und Vertrieb seiner Universität.

Mentoren

Arian Ney glaubt fest daran, dass wir lebenslang Lernen sollten. Zwar schätzte er all das Wissen, das er während seines Studiums erfahren durfte sehr, aber er war längst nicht zufriedengestellt. Was ihm noch zur Komplementierung seiner Fertigkeiten fehlte, war echte unternehmerische Erfahrung. Getrieben von seinem Durst nach mehr, begab er sich auf die Suche nach inspirierenden Persönlichkeiten, von denen er lernen könnte. Durch Social Media gelang es ihm in den inneren Kreis von Gerard Adams, aka “The Millennial Mentor™” und Gründer von Elite Daily (wurde an Daily Mail für 48 Mio. USD verkauft), zu kommen. Von Adams‘ Mantra „Leaders create Leaders“ inspiriert, fand Arian kreative Wege, um als Mentee von Adams persönlich zu lernen.

Er sendete ihm handgeschriebene Briefe, ein selbstgemachtes Kunstobjekt und flog nach New York, um Gerard Adams persönlich zu treffen. Durch diesen Einsatz gab Adams ihm einen Job als Millennial Apprentice. Er zog in Adams Gästezimmer ein und lebte und arbeitete mit ihm für die nächsten drei Monate. So hatte Arian die Möglichkeit von einem erfahrenen Urgestein des Unternehmertums zu lernen und er erhielt Zugang zu Adams‘ gesamtem Netzwerk.

Adams beschreibt Arian mit den folgenden Worten:

“There are not many people as ambitious and driven as Arian. I have mentored him for three months in person and he has proven to be a person with outstanding integrity, professionality and passion for what he does. […] He has shown that he is an exceptional leader within his circle of influence and will one day be a leader for millions. Everybody who has the opportunity of working with Arian should definitely take it!”

Die Karriere von Arian Ney

Durch das Lernen von Mentoren wie Adams und anderen hochangesehenen Geschäftsleuten, konnte Arian Ney sich ein internationales Netzwerk aus Menschen wie Jay Shetty, Fam Mirza, Jakob Mähren und anderen Größen aufbauen. Arians Netzwerk wird als eines der stärksten Newcomer-Netzwerke betrachtet.

Er lernte und beobachtete so viel er konnte und gründete schließlich sein eigenes Unternehmen AVONEMEDIA, eine Social Media Agentur in Berlin.

Im ersten Geschäftsjahr arbeitete er gemeinsam mit seinem Team mit Marktführern aus den Bereichen Fitness, Nahrungsergänzung, Grundeigentum & Immobilien, genauso wie mit Bestseller-Autoren und anderen Prominenten. Zu seinen Kunden zählen einige der angesehensten und bekanntesten Unternehmer Deutschlands.

Die Mission von Arian Ney

Wenn wir als ich klein war durch harte Zeiten gingen, erinnerte mich meine Mutter stets an ein grundlegendes Prinzip des Lebens: „Das Leben ist, was du daraus machst.“ Ich hatte soziale Phobien, hatte jede Menge limitierender Glaubenssätze und lebte keineswegs mein wahres Potenzial. Ungeachtet aller Widerstände: Meine Mutter glaubte immer an mich.

Es gab genau eine Person, die mir stets Hoffnung gab und die mein Leben mit ihrer beständigen Unterstützung für immer veränderte.

Durch das Vorbild meiner Mutter, machte ich es mir zur Mission, selbst diese Person für andere Menschen zu werden und ihr Potenzial zu sehen und mit aller Kraft zu fördern.

Ich werde Dir Hoffnung schenken, Dich an Deine Stärke erinnern und dir konkrete Hinweise geben, wie Du in Deinem Leben erfolgreich sein kannst – wie auch immer Du Erfolg für dich definieren magst.

„Meine Mission ist es, die Legacy meiner Mutter in die Welt zu tragen.“

Arian Ney: Wie du dir ein Netzwerk aus weltbekannten Hochkarätern aufbaust!

Arian Ney: Mit diesen 3 Regeln baust du dir eine Social Media Brand auf!

How A 22-Year-Old Is Building The Biggest Digital Marketing Agency In Europe!

Noch keine Publikationen vorhanden.